Volljährige Flüchtlinge

Ist der Flüchtling über den Luftweg nach Deutschland gekommen greift das so genannte Flughafenverfahren.

In allen anderen Fällen wird die betroffene Person zuerst in der nächstgelegenen Erstaufnahmeeinrichtung untergebracht. Da die Asylbewerber aber mittels des Verteilungssystems EASY (Erstverteilung von Asylbewerbern) auf die Erstaufnahmeeinrichtungen verteilt werden kann es möglich sein, dass es zu einem Wechsel in eine andere Einrichtung kommt.1

„Wünsche von Seiten der Flüchtlinge – beispielsweise eine Weiterleitung in ein bestimmtes Bundesland, weil dort schon Verwandte und Freunde leben – können von dem Computerprogramm der zentralen Verteilerstelle in den seltensten Fällen berücksichtigt werden. Einzig Familienbindungen ersten Grades (Ehegatten und minderjährige Kinder) finden bei der Verteilungsentscheidung Berücksichtigung“.2

In der Erstaufnahmeeinrichtung angekommen kommt es zur Asylantragstellung. In Bayern gibt es zum Beispiel zwei Erstaufnahmeeinrichtung (in München und Zirndorf). Dort sollen die Asylbewerber in der Regel nicht länger als drei Monate bleiben. Danach werden sie über ganz Bayern auf die verschiedenen Flüchtlingslager verteilt.

Tabea Doll

____________

2 Wurzbacher, (St. 1997: 53 f.): Gut beraten. Abgeschoben. Flüchtlingssozialarbeit zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Karlsruhe. Zit. In: Peter Kühne (2001, Kap. 3.1), Zur Lage der Flüchtlinge in Deutschland [Electronic ed.], (Hg.): Wirtschafts- und sozialpolitisches Forschungs- und Beratungszentrum der Friedrich-Ebert-Stiftung Abteilung Arbeit und Sozialpolitik. http://library.fes.de/fulltext/asfo/01153004.htm#E10E6;Zugriff am 10.10.2010.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s