Fluchtwege

Die unter dem Punkt Fluchtursachen beschriebenen Gründe veranlassen immer mehr Menschen dazu, aus ihrem Heimatland zu fliehen und ein neues Leben in Europa zu beginnen.

Auf den folgenden Seiten wird näher auf Schleppersysteme und Schleusungskosten eingegangen. Ferner erläutern wir irreguläre Fluchtwege am Beispiel der vier Hauptrouten illegaler Migration von Afrika nach Europa näher. Es handelt sich dabei um die westafrikanische Route, die westliche Mittelmeer-Route, die zentrale Mittelmeer-Route sowie die östliche Mittelmeer-Route. Eine Weltkarte, auf der die vier Hauptrouten eingezeichnet sind, soll die Reise der Flüchtlinge veranschaulichen.

In Kerstin Nickigs Dokumentarfilm „Kein Ort – Fluchtwege von Tschetschenen in Europa“  werden die Auswirkungen der europäischen Asyl- und Flüchtlingspolitik auf vier vom Tschetschenienkonflikt betroffene Flüchtlinge und deren Familien näher beschrieben. Interessierten Lesern sei die Seite zum Film ans Herz gelegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s