Auf gepackten Koffern

Ulrike Voß von der Initiative Freie Flüchtlingsstadt Nürnberg hat uns auf folgende Veranstaltung hingewiesen:

die Freie Flüchtlingsstadt Nürnberg organisiert gemeinsam mit der Adolf-Reichwein-Schule und der Dr.Theo-Schöller-Schule eine Ausstellung zum Thema Abschiebehaft.

Der inhaltliche Aufbau der Ausstellung anhand von acht verschiedenen Schicksalen, dargestellt auf acht Tafeln, orientiert sich an den Erfahrungen der Gefangenen.

Die Ausstellung wurde vom Berliner Flüchtlingsrat speziell für Schulen konzipiert und richtet sich an Schüler und Schülerinnen ab der 6. Klasse.

Abschiebehaft ist ein Thema, welches in der Öffentlichkeit kaum thematisiert wird und doch gerade für Schüler und Schülerinnen aus Flüchtlingsfamilien eine konkrete Bedrohung darstellen kann.

Die Ausstellung wird vom 7.-18. November in der Adolf-Reichwein-Schule gezeigt und im Anschluss daran vom 21.-25.November in der Dr.Theo-Schöller-Schule.

Mit der Auftaktveranstaltung in der Adolf-Reichwein-Schule am 8.November um 19:00 wenden wir uns in  erster Linie an Lehrer und Lehrerinnen als Multiplikatoren sowie an die interessierte Öffentlichkeit. Das Programm entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Bei der Finissage in der Dr.Theo-Schöller-Schule am 24.November um 19:00 berichten Schüler und Schülerinnen über ihre Erfahrungen mit der Ausstellung.

Die Anmeldung für Ausstellungsbesuche von Klassen erfolgt in der Adolf-Reichwein-Schule unter der E-Mail:  stephan.ebert@arsnbg.de und in der Dr.Theo-Schöller-Schule unter der E-Mail carolin.buinevicius@gmx.net.

Die  angemeldeten Klassen erhalten dann baldmöglichst eine Nachricht

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Ausstellung sowie die Auftaktveranstaltung und die Finissage entsprechend bewerben würden.

Im Anhang dieses Posts findet sich der Flyer zu dieser interessanten Ausstellung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s